Daunen

...ein wahres Wunderwerk der Natur !

Sie bilden die natürliche Isolationsschicht von Wasservögeln wie Gänsen

oder Enten. Wegen ihrer dreidimensionalen Struktur und ihrer Fähigkeit,

diese stets wiederherzustellen, schließt eine Daune im Verhältnis zu ihrem 

Gewicht eine große Menge Luft ein.

Eine gute Daune hat ca. 2 Millionen flauschige Daunenbeinchen,

die verzahnt ineinander greifen. 

Sie bilden so eine Schicht nicht wärmeleitender Luft, die vor Kälte schützt. 

Je kälter das Klima, in dem ein Vogel lebt, umso "fluffiger" und wärmer

die Daune. Damit die Vögel trotz ihrer dicken Wärmeisolation noch 

fliegen können, sind Daunen buchstäblich "federleicht".


Kein anderes Naturmaterial erreicht bei geringstem Gewicht eine

vergleichbar hohe Wärmeisolation, also perfekt für Winterjacken, 

Schlafsäcke oder ...kuschelig warme Winterdecken!


Bei uns, individuell und mit viel Liebe gefüllt, von der deutschen 

Daunendecken-Manufaktur Falkenreck!

 

 

 

weiter zu Nackenstützkissen